Entdecke die Welt von Alete!

Unser Qualitätsanspruch

Man ist, was man isst. Deshalb sind kleine Entdecker mit Alete vor allem: liebenswert.

Wir wollen doch alle dasselbe: das Beste für deinen kleinen Entdecker. Deshalb verfügen wir über einen besonders hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte. Und dieser kann nur erfüllt werden, wenn das Thema Qualität in allen Verarbeitungsschritten eine zentrale Rolle spielt. Deshalb setzt unser Qualitätssicherheitssystem auch schon besonders früh an: Die Kontrollen beginnen bereits bei der Auswahl unbelasteter Anbaugebiete und Weiden und enden erst beim fertigen Gläschen.

So können wir gewährleisten, dass nur Rohstoffe in unseren Produkten landen, die unseren hohen Anforderungen genügen. Auch bei der Anlieferung der Rohstoffe im Werk wird kontrolliert, was das Zeug hält: Alle Zutaten werden darauf überprüft, dass sie auch ja keine Schadstoffe beinhalten und sie die geforderten Eigenschaften besitzen. Beispiele sind der Fettgehalt beim Fleisch oder der Geschmack, die Süße und der Reifegrad bei Früchten. Zusätzlich werden natürlich rein äußerliche Merkmale gecheckt, wie z. B. die ordnungsgemäße Verpackung der Ware und die Temperatur bei gekühlten Rohstoffen.

Während des Produktionsprozesses wird ebenfalls fleißig weiter kontrolliert: Dabei achten wir auf Geschmack und Geruch der Produkte und darauf, wie fest bzw. flüssig sie sind. Und es werde dicht: Natürlich überprüfen wir auch, ob die Produkte ordnungsgemäß luftdicht verschlossen sind.

Der krönende Abschluss, bevor die Gläschen in den Laden wandern: Unsere strengen Endkontrollen. Hierbei geht es hauptsächlich darum, festzustellen, ob das Produkt mikrobiologisch einwandfrei ist und sich keine Bakterien eingeschlichen haben. Zudem testen wir auf den richtigen pH-Wert und den richtigen Gehalt an wichtigen Nährstoffen. Außerdem wird erneut auf Geruch, Geschmack und Aussehen hin geprüft. Erst, wenn all diese Tests bestanden wurden, geben wir unsere Produkte zum Verzehr für kleine Entdecker frei.

Wichtiger Hinweis

Stillen ist das Beste für dein Baby, denn Muttermilch versorgt es mit allen wichtigen Nährstoffen. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung und ein guter Schutz vor Infektionen sowie Allergien. Alete ist überzeugt von den Vorteilen des Stillens und befürwortet es nach Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) uneingeschränkt. Frühes und häufiges Anlegen unterstützt den Milchfluss. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit begünstigt ebenfalls das Stillen. Das Zufüttern von Säuglingsanfangsnahrung kann dagegen den Stillerfolg beeinträchtigen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Sprich deshalb mit deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme, wenn du eine Säuglingsnahrung verwenden willst.